Moin Moin,

ich bin Hanna Hansen und halte 225 Mutterschafe auf Hof Seeland in Idstedt-Osterfeld.

 

Ich hatte das große Glück auf einem Bauernhof geboren zu werden. Zugegeben, kein Hof im klassischen Sinne mit allen möglichen Tieren, sondern eine Schäferei mit anfangs 30 Schafen und einem Hund.

 

Meine Leidenschaft für Schafe wurde mir also in die Wiege gelegt. Im Alter von vier Jahren bekam ich mein erstes Schaf. Das war die Mausi  mit schwarzer Wolle und einer weißen Nasenspitze.

 

Nachdem ich in meiner Ausbildung zur Landwirtin Kuhstallluft geschnuppert habe, begann ich 2010 mit dem Studium der Agrarwirtschaft. Während des Studiums habe ich die Chance genutzt, ans andere Ende der Welt ins Land der Hobbits und Schafe zu reisen.

In Neuseeland hatte ich die Gelegenheit auf einer Farm mit ca. 2.000 Mutterschafen zu arbeiten (dies ist für neuseeländische Verhältnisse eher klein).

Nach meiner Rückkehr im Sommer 2013 hat mein Vater mir die Verantwortung für die Schafe übertragen und bis 2018 haben wir den Hof gemeinsam bewirtschaftet. 

Seit Mai 2018 habe ich den Betrieb gepachtet und bewirtschafte die Farm mit meinem Partner zusammen.

 

Da deutsches Lammfleisch im Supermarkt sehr schwer zu finden ist, habe ich mich dazu entschieden einen Teil unseres hochwertigen Lammfleisches Ihnen persönlich anzubieten. Auf Wunsch können Sie auch Schaffleisch bekommen.

Papa, meine Schwester Linda und ich mit Mausi, 1993.
Papa, meine Schwester Linda und ich mit Mausi, 1993.

Im März 2018 hatten wir Besuch vom shz Medienhaus. Dabei ist dieses tolle Video von Victoria Lippmann entstanden.